Die Hautkrebshysterie

Bei Hautkrebs handelt es sich um unterschiedliche Erkrankungen mit verschiedenen Einflüssen. Handy und Funkstrahlen, Ernährung, Kosmetika (Sonnencreme), Amalgamzahnfüllungen, Impfungen, Fluor, Aspartam, Luftverschmutzung, Stress usw. sind die Hauptgründe für alle Krankheiten!
Je mehr Melanin die Haut hat – je deutlicher also die Bräunung ist – desto geringer sind Schäden durch die
Strahlung. Das Hautpigment Melanin wandelt fast die gesamte Strahlungsenergie in wohltuende Wärme um und verhindert dadurch die Bildung freier Radikale, welche Zellschäden verursachen können. Der Selbstschutz der Haut vor sonnenbedingten Schäden, besteht in Bräunung und Vitamin D-Bildung. Melanome treten auffällig oft an Körperstellen auf, die nicht oder nur selten der Sonne ausgesetzt sind.

Wissenschaftler fanden übrigens heraus, dass Menschen, die im Freien arbeiten, wesentlich seltener Hautkrebs bekommen als solche, die in Innenräumen tätig sind. Dr. Worm erklärt: «Eine gut gebräunte Haut ist der beste Schutz gegen den schwarzen Hautkrebs»!
Experten haben errechnet, dass auf jeden sonnenbedingten Hautkrebs andererseits 30 Menschen vor dem Krebstod durch andere Krebsarten bewahrt werden, dadurch, dass sie genügend Vitamin D bilden. Drei neue Metaanalysen
von 60 epidemiologischen Studien bestätigen das: Regelmässige Sonnenbestrahlung durch Aufenthalt im Freien, durch Sport oder Gartenarbeit, senkt das Melanomrisiko und weitere 30 der häufigst auftretenden Krebsarten. Verschiedene Untersuchungen legen zudem den Schluss nahe, dass div. Sonnenschutzmittel das Hautkrebsrisiko erhöhen!
Dr. Worm: Wenn wir das Lebenselixier Sonne meiden und folglich einen niedrigen Vitamin-D-Spiegel haben, gehen wir ein
erheblich höheres Risiko ein, frühzeitig zu sterben. Eine schlechte Sonnenversorgung sei ein Risikofaktor für die meisten Krankheiten wie: Krebs, Diabetes, Rheuma, Osteoporose, Knochen- und Muskelschwäche, für Grippe, Tuberkulose, Multiple Sklerose, Parkinson, Rachitis, Alzheimer, Autismus, Depressionen oder Schizophrenie. Sonne ist Leben und schenkt Gesundheit!

 

Ein Arzt ist ein Mann, der an Krankheit gedeiht und an Gesundheit stirbt.

Ambrose G. Bierce, amerik. Schriftsteller (1842–1914)

 

 

 


Tags: VitaminD Sonne Solarium Leben Rheuma Krebs Krankheiten Gesundheit Depression Arzt Alzheimer Wärme Wellness Wissen 

6057 Views

Blogarchiv

 

Sonnenstudio Solarium Jetzt & heute Frauenfeld

Sonnenstudio Jetzt & heute – Altweg 12 – 8500 Frauenfeld

täglich offen von 8.00 bis 21.30 Uhr