Liebe und Herz

Wenn du dein Herz öffnest, wenn du der Wahrheit gestattest,
dich zu besuchen, dann erkennst du irgendwann, dass in all den Nächten, in denen du jemand vermisst hast,

in all den endlosen Nächten, in denen du jemand gerufen hast,
in all den Nächten, in denen du einsam warst,
du eigentlich bloß dich selbst gemeint hast
– du hast dein ganzes Leben lang nur dich selbst vermisst,
du hast dein ganzes Leben lang nur nach dir selbst gerufen,
du warst dein ganzes Leben lang nur deshalb einsam, weil du vergessen hast, dass du ohnehin schon da bist.
Du hast dich dein ganzes Leben lang bloß nach deiner Liebe zu dir selbst gesehnt.
Und von dem Moment an, wo du das in deinem Herzen verstanden hast –
nicht im Kopf, sondern im Herzen – von dem Moment an bist du fähig,
alles und jeden zu lieben.
Genau dann tritt eine Seele in dein Leben, die ebenfalls begriffen hat,
dass es die Selbstliebe ist, die jene Brücke zum Herzen aller anderen
Seelen darstellt. Diese Seele verschmilzt dann mit der deinen, obwohl
ihr beide das gar nicht mehr braucht.
– Wenn das *Brauchen* endet, kann das *Lieben* beginne.

Von: http://www.vidensus.net/unsereberater/Madleen/2211.php


Tags: Liebe Gedichte Sprüche Verse Gedanken Weisheiten Glauben Leben Wissen 

5703 Views

Blogarchiv

 

Sonnenstudio Solarium Jetzt & heute Frauenfeld

Sonnenstudio Jetzt & heute – Altweg 12 – 8500 Frauenfeld

täglich offen von 8.00 bis 21.30 Uhr