Erlösungsvirus für den Euro-Tribut?

Schon im Jahre 2009 machte das Merkel-System die Schuldigen für die
leeren Rentenkassen aus. Nein, nicht die Millionen Ausländer, für die
wir unsere Rentenkassen leeren mussten. Weit gefehlt, die wirklichen
Schuldigen sind natürlich die deutschen Rentner. Warum sind wir darauf
nur nicht schon früher gekommen? Und warum sind die Rentner schuld? Weil
sie nicht freiwillig frühzeitig sterben.

Überall in den Hassmedien der Lobby wird derzeit gegen die Rentner
mit einer Art Mordhetze mobil gemacht. So als sollten die Alten schon
bald notgeschlachtet werden: “Ungeachtet der ohnehin schon
verheerenden Lage in den Sozialkassen vertritt die Rentnerlobby
rücksichtslos ihre eigenen Interessen. Die Rentenkasse muss nun noch
stärker mit Steuermitteln aufgefüllt werden.”
[1] Der erste Satz ist regelrechte Mordhetze.

Mehr noch, Merkel hat die deutschen Rentner auch als hauptsächliche
Mitverursacher der Finanzkrise erkannt. Nicht etwa die Bankster aus
Übersee, die uns mit dem Einverständnis von Merkel und Konsorten täglich
Billionenbeträge für Betrugswetten aufladen. Nein, wie schon in den
Hetzmedien bekanntgegeben wurde, sind die deutschen Rentner die
Schuldigen, denn die kosten jährlich einige Milliarden (natürlich nur
ein Tropfen auf den heißen Stein, vergleicht man dazu die
Finanz-Betrugswetten, die Frau Merkel bezahlen will).

Allerdings scheint der Gedanke verlockend zu sein, die Zahlungen in
die Rentenkasse einstellen und die eingesparten Milliarden zur Bezahlung
der Bankster-Wetten umleiten zu können. Die alten Säcke sollen doch endlich abkratzen, räusperte sich kürzlich angeblich eine Stimme während einer Kabinettssitzung, wie uns vertraulich berichtet wird.

Die Lösung des Rentnerproblems sehen einige in greifbare Nähe gerückt
und träumen schon davon, die eingesparten Rentenmilliarden endlich an
die Wall Street überweisen zu können, wo der Zusatztribut sehnsüchtig
erwartet wird. Es wurde offenbar ein weiterentwickelter AIDS-Virus in
den Labors der Lobby zusammengebastelt, der “die alten Deppen” sozusagen
über Nacht dahinraffen könnte. “Mysteriöse Infektion. Neue
Immunschwäche-Krankheit gibt Rätsel auf. Die Krankheit bricht erst spät
im Leben aus. Es handelt sich um eine bislang unbekannte Immunschwäche,
die erst ab einem Alter von ab 50 Jahren auftritt – bei den Betroffenen
nisten sich gefährliche Mikrobakterien im Körper ein.”
[2]

Quelle und ganzer Text unter: http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/11/28/erlosungsvirus-fur-den-euro-tribut-2/#comment-236997


Tags: Sterben Nachrichten Leben Lügen Facts Euro EU Virus Wahrheit Wissen 

5590 Views

Blogarchiv

 

Sonnenstudio Solarium Jetzt & heute Frauenfeld

Sonnenstudio Jetzt & heute – Altweg 12 – 8500 Frauenfeld

täglich offen von 8.00 bis 21.30 Uhr