Was bewirkt UV-Licht?

UV-Licht, das universelle Heilmittel!

– UV-Licht ist unsere Nahrung schlechthin. Unser Körper ist ohne UV-Licht nicht lebensfähig.

 – UV-Licht aktiviert die Vitamin-D-Synthese.

– UV-Licht senkt den Blutdruck. Schon eine einzige Behandlung mit UV-Licht bewirkt
einen deutlichen Rückgang des Blutdrucks, der fünf bis sechs Tage anhält.

– UV-Licht erhöht die Herzleistung. Es kann eine Zunahme um bis zu 39 % beobachtet
werden. Dabei kräftigen sich die Herzmuskeln, und die Pumpleistung des Herzens steigt an.

– Durch UV-Licht werden EKG-Werte und Blutwerte bei Personen mit Arteriosklerose verbessert (Herzinfarkt, Schlaganfall).

– UV-Licht senkt die Cholesterinwerte.

– UV-Licht hilft gegen Hautkrankheiten. (Neurodermitis, Psoriasis, Akne usw.)

– UV-Licht hilft gegen Infektionskrankheiten.

– UV-Licht fördert die Produktion von männlichen und weiblichen Geschlechtshormonen.

– UV-Licht verhindert Karies.

– UV-Licht aktiviert wichtige Hauthormone, beispielsweise das Solitrol (eine Form des  Vitamin D3).

– UV-Licht produziert das Glückshormon Serotonin.

– UV-Licht kann Brustkrebs um ca. 44%  verhindern plus 30 weitere Krebsarten.

– Stresshormone werden durch UV-Licht zügig abgebaut.

– Für unser Gehirn ist das UV-Licht der wichtigste Nährstoff.

– Das UV-Licht stimuliert unser Immunsystem zum grössten Teil über unsere
Augen und über die Haut! Sonnenbrillen und Sonnecremes verhindern das!

– UV-A-Licht repariert beschädigte Zellen und verlängert das Leben der Zellen um ca. 50%!

– Ärzte haben 11 Patienten mit bösartigem Hautkrebs mit UV-Licht behandelt –
bei 10 von 11 war eine 95%ige Krebs-Eliminierung zu beobachten!

– In einem Krankenhaus in New York City wurden Leukemie-Patienten erfolgreich mit UV-Licht geheilt!

– Augentumore wurden mit UV-Licht geheilt.

– Weltgesundheitsorganisation WHO: «Der prophylaktische Gebrauch von UV-Strahlen hat sich als sehr effektiv erwiesen!

– Eine der schlimmsten Krankheiten, die man mit UV-Licht behandelte, war die
Tuberkulose. Viele Patienten wurden vollkommen geheilt. Auch bei anderen
Krankheiten half die UV-Bestrahlung durch Sonnenlicht: beispielsweise
bei Anämie, Gicht, Arteriosklerose, rheumatischer Arthritis, bei
Ekzemen, Akne, Ischias, Asthma, Nierenstörungen, bei vielen
Infektionskrankheiten und sogar bei Verbrennungen. Dabei hat man jedoch
festgestellt, dass ein Heilungserfolg ausblieb, wenn die Patienten
UV-undurchlässige Sonnenbrillen trugen und Sonnencremes auf der Haut
hatten!

Wer 2 mal in der Woche auf die Sonnenbank geht, sorgt ganz natürlich für eine bessere Gesundheit.


Tags: UV-Licht Sonne Solarium Körper Gesundheit UVB UVA Wissen 

3624 Views

Blogarchiv

 

Sonnenstudio Solarium Jetzt & heute Frauenfeld

Sonnenstudio Jetzt & heute – Altweg 12 – 8500 Frauenfeld

täglich offen von 8.00 bis 21.30 Uhr