Akne und Pickel

akne

********Akne und Pickel *********


Zuerst ist es wichtig, zu verstehen, was Akne verursacht: Ihre Haut benötigt eine bestimmte Menge Öl, um gesund zu bleiben. Aber manchmal produziert Ihr Körper zu viel Öl. Akne ist das Ergebnis von zu viel Öl in Ihrer Haut.

Wenn das passiert, sammelt es sich in Ihren Poren an. Dies verhindert, dass Ihre Poren ihre natürlichen Funktionen erfüllen, was zu Infektio...nen führt. Pickel sind ein Weg, um das Öl abzubauen und zu einer normalen Porenfunktion zurückzukehren.

Die anderen sind Cremes und Salben zur äußeren Anwendungen. Dies sind örtliche Antibiotika, die auf die betroffenen Bereiche aufgetragen werden, um die Infektion zu töten. Auch dies kann funktionieren, aber es wird Ihre Haut austrocknen. Außerdem kann der menschliche Körper gegenüber Antibiotika resistent werden.

***Durch den regelmäßigen Besuch eines Sonnenstudios, ein- bis zweimal pro Woche, wird die natürliche Durchblutung der Haut angeregt. Die Giftstoffe und Schlacken in der Haut werden besser abtransportiert. Entzündungen, Pickel und Akne heilen durch die Besonnung schneller ab.***

Tags: Solarium Solarien Pickel Akne 

1680 Views

 

Solarien produzieren 8 mal mehr Vitamin D



Vitamin-D-Mangel


Sind Solarien acht Mal effektiver als natürliches Sonnenlicht?

*** JA !!! ***...

Die neuen Studien zeigen zudem, dass künstliches UV-Licht im Vergleich zum Sonnenlicht **acht Mal effektiver** für die Produktion von Vitamin D ist.
"Der moderne Lebensstil verursacht einen Mangel an Vitamin D, was zu zahlreichen Krankheiten führen kann. Vor dem Hintergrund der beschriebenen Studien empfehlen wir eine moderate Besonnung in Solarien, um eine ausreichende Menge an Vitamin D synthetisieren zu können", sagt Ad Brand vom Sunlight Research Forum.

Quelle:(lifePR) (Veldhoven, 25.06.2013)
 

Moderne Solarien sind die besten Gesundheitsprävention die es gibt. Es geht nicht nur ums Vitamin D sondern um viel mehr. UV-Licht ist für sehr vieles gut. Mehr unter: http://www.jetzt-und-heute.ch/_blog/2015/02/07/174-was-bewirkt-uv-licht/

Dass Solarien schlechter für die Haut ist als die Sonne stimmt natürlich auch nicht. Es gibt wahrscheinlich über nichts so viele Lügen und Falschmeldungen als über das Solarium. Weshalb wohl? Wie ich oben schrieb. Der Grund ist ganz einfach. Moderne Solarien sind die grösste Konkurrenz zur Pharmamafia und ihren Handlangern die Zocktoren!

Tags: Vitamin D UVA Sonne Solarium 

2135 Views

 

Steuern sind Diebstahl



http://charleskrueger.de/steuern-sind-raub-einfach-erklaert/

Steuern sind Raub – einfach erklärt  

Steuern sind legaler Raub.

Bezahlst Du Deine Steuern freiwillig? Nein? Dann bedeutet das, sie werden gegen Deinen Willen von Dir genommen. Jemand etwas gegen den Willen des rechtmäßigen Eigentümers von ihm zu nehmen, ist laut Definition „Diebstahl“.

Was ist der Unterschied zwischen Diebstahl und Raub? Würde der Staat Dir das Geld einfach nur wegnehmen, wäre es schlichter Diebstahl. Aber er nimmt es Dir nicht einfach nur weg, sondern er droht Dir Gewalt an, wenn Du Dich wehrst. Wenn Du die Zahlung an den Staat und die Kooperation mit dem Finanzamt unterlassen solltest, dann wirst Du früher oder später in einen Käfig („Gefängnis“) gesperrt. Jemandem unter der Androhung von Gewalt etwas wegzunehmen ist laut Definition „Raub“. Steuern sind Raub. Und diesen Raub hat der Staat für sich legalisiert.

Steuern sind also schlussendlich nichts anderes als der großflächige, organisierte Raub des Staates an der Bevölkerung.

Ob ein Politiker in Dein Haus einsteigt und 5000 Euro klaut oder ob der Politiker zuvor mit seinen Kollegen ein Gesetz verabschiedet, was ihn ermächtigt, diese 5000 Euro zu nehmen, macht moralisch keinen Unterschied. Im 1. Fall würden wir es „Diebstahl“ bzw. „Raub“ nennen. Im 2. Fall nennen wir es „Steuern“ und tun so, als wäre es etwas komplett anderes.

 

Machen wir es ganz einfach und grundlegend logisch:

Aussage 1: Jemandem etwas gegen den Willen des Eigentümers wegzunehmen ist per Definition „Raub“.

Aussage 2: Der Staat nimmt den Menschen gegen ihren Willen ihr Geld weg (z.B. einen Teil ihres Lohns) und nennt es „Steuern“.

Schlussfolgerung: Daraus folgt, Steuern sind Raub.

Simpler geht es gar nicht.


Tags: Geld Steuer 

1628 Views

 

Religonen

Die Religionen.  – Ideen eines Wahnsinnigen
Ein Wahnsinniger kam auf die Idee, ein Buch zu verfassen, mit welchem er die ganze Menschheit über lange Zeit hinweg verblöden lassen wollte und die Folgen seiner Lügen erhalten sollten. Dieser wahnsinnige Autor nannte sich selbst Babel/Satan bzw. Teufel/Satan und betrachtete sich als Zweiheit. Der Autor selbst hat in seiner Schrift übersetzt, dass das Wort Babel Gott der Zerstreuung von Geistwesen zur Unverständlichkeit heißt . Teufel ist das eingedeutschte Wort von Babel. Seinen angedeuteten Gegner als zweiten Teil seiner Zweiheit nannte er „Satan“. Satan ist das hebräische Wort für Ankläger, Staatsanwalt. Er nannte sich auch „Vater der Lüge“. Seinen angedeuteten Gegner nannte er Wahrheit. Die Sichtweisen zueinander, gegeneinander, miteinander beschreibt der Autor immer wieder mit anderen vermischten Gleichnisworten, so dass daraus Geschichten entstehen, die sich ganz anders lesen lassen vom Sinn her.
Dieser Wahnsinnige machte sich zur Idee, sich von der Menschheit als Gott verehren zu lassen, auch noch nach seinem Tod.
Der Wahnsinnige – Besessen von der Lüge - wollte, dass die Leser seine Schrift als „Wort Gottes“ glauben sollen.
Er wollte aber noch mehr mit seinen Schriften erreichen. Der Verfasser wollte, dass sich die Menschheit von seinem Buch verleiten ließe, zu glauben, es ginge bei dem Wort „Mensch“ um sie selbst, nicht um ein geschriebenes Wort seiner Schrift.
Der Wahnsinnige wollte mit seinen Schriften erreichen, dass sich aufgrund seiner Bi-Bel verschiedene Weltreligionen bilden würden. Diese verschiedenen Weltreligionen sollten auch verstaatlicht werden und sich gegenseitig feindlich gesinnt sein, ja sich wegen ihrer Religion sogar gegenseitig bekriegen und töten.
Um die Leser glauben zu lassen, seine drei Bände wären von mehreren Schreibern verfasst worden, hat er seine Bi-Bel in mehrere Sprachen verfasst. Um besser verwirren zu können, hatte er sein Buch in einer Bildnissprache oder Gleichnissprache verfasst und in verschiedene Schreibstile. Er hatte die Schreibstile „Völker“, „Söhne“, oder „Boten Gottes“ genannt und die jeweiligen Worte hätte er „Geistwesen“, also „Menschen“ genannt. Sein Gehirn als Verfassergeist hatte er „Himmel“ genannt und sein Buch „Erde“. Auch hatte der Autor viele Wörter unübersetzt in einer anderen Sprache niedergeschrieben, so dass der Leser diese ausländischen Wörter als Eigennahmen sieht, nicht übersetzt und somit deren Wortsinn nicht versteht.
Der wahnsinnige Verfasser hatte für seine Vergleichsgeschichten die Namen geschichtlicher Begebenheiten oder geschichtlicher Orte hergenommen, um Ähnlichkeiten herzustellen.
Der Wahnsinnige wollte einen genialen Titel für sein Buch. Der Titel sollte so genial sein, dass er in seiner Wortbedeutung schon preisgibt, was der komplette Inhalt seines Buches ist. Die eine Übersetzungsmöglichkeit heißt „Bücher“, die andere Übersetzungsmöglichkeit heißt „Zweiheit des Teufels“ bzw. „Zweiheit des Bel“.
Inhalt der Bibel:
Der Autor schreibt unverständliche unvollständige Gleichnisse, in welchen er die Verständlichkeit ankündigt, die aber in den drei Bänden der Bi-Bel nicht vorhanden ist. Damit ist der Inhalt der drei Bände erklärt.
Er schaffte es tatsächlich, dass die Menschheit aufgrund der Unverständlichkeit seiner Schriften ihn als Gott verehrte. Damit verehrte die Menschheit die Lüge und verleugnete die Wahrheit und den echten Gott, die Gerechtigkeit.

 

religionen


Tags: Tora Religionen Koran Bibel 

1505 Views

Blogarchiv

 

Sonnenstudio Solarium Jetzt & heute Frauenfeld

Sonnenstudio Jetzt & heute – Altweg 12 – 8500 Frauenfeld

täglich offen von 8.00 bis 21.30 Uhr