Wissen oder Glauben?

Die Meinung der Masse ist noch lange kein Beleg
für die Wahrheit. „Auch wenn alle einer
Meinung sind, können alle unrecht haben,“
sagt Bertrand Russell. Und Jean
Giraudoux stellt fest: „Man erkennt den
Irrtum daran, daß alle Welt ihn teilt.“ In
diesem Sinne auch Mark Twain: „Wenn
du merkst, daß du zur Mehrheit gehörst,
wird es Zeit, deine Meinung zu ändern.“
Georg Christoph Lichtenberg empfiehlt:
„An nichts muß man mehr zweifeln
als an Sätzen, die zur Mode geworden
sind. ... Die gemeinsten Meinungen und
was jeder für ausgemacht hält, verdient
oft am meisten untersucht zu werden.“

http://www.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.initiative.cc%2FArtikel%2F2007_09_29%2520IMPULS%2520Sonnenlicht.pdf&h=vAQEGqKI9


Tags: Sprüche Politik Glauben Gedichte Verse Wissen 

3083 Views

 

Glauben, Religion, Wissen.

Glaube nicht einfach an alles, nur weil die Macht der Traditionen es Dir
gebietet, auch wenn diese über viele Generationen hinweg und an vielen
Orten in Ehren gehalten wurde.
Glaube nicht einfach an alles, nur weil Du es gehört oder gelesen hast, man es Dich lehrte oder Dir unablässig predigte.
Glaube nicht einfach an alles, nur weil viele davon sprechen und daher fest daran glauben.
Glaube nicht einfach an alles, nur weil es in Deinen religiösen Büchern geschrieben steht.
Glaube nicht einfach an all die Weisheiten aus alten Zeiten, die Du hütest wie einen Schatz.
Glaube  nicht einfach an alles, nur weil es die Autorität Deiner Lehrer, Deiner
Meister, Deiner Priester und Eltern von Dir fordert.
Glaube nicht einfach an all Deine eigenen Vorstellungen und Überzeugungen und glaube
vor allem nicht, sie seien Dir von Gott gegeben oder gesandt worden.
Glaube  einfach nur das, was Du durch Beobachtung und Analyse selbst geprüft
und für richtig befunden hast und das dem Guten, wie auch dem
Wohlergehen jedes Einzelnen und aller dient. Dann erst glaube und
akzeptiere dieses als einzige Wahrheit und lebe strikt danach!
(Aus dem buddhistischen Kālāma Sutta, übersetzt aus dem Pâli-Kanon, einer
indischen Schrift und Priestersprache, ähnlich dem ursprünglichen
Sanskrit, das die ältesten buddhistischen Lehren enthält. )


Tags: Wissen Religion Glauben 

3310 Views

 

Die 10 Gebote



Wenn wir nach diesen Geboten leben würden, und uns das endlich in unser Bewusstsein pflanzen würden
, ja dann könnte unser Planet und seine Bewohner in die heilung gehen!


Tags: Gebote Religion Bewusstsein Erde Glauben Seele Wahrheit 

4013 Views

 

Wissen ist macht!

Mit dem nötigen Abstand betrachtet ist kein Problem unlösbar.
Wenn wir aber zu nahe am Problem dran sind, werden wir hineingezogen und ein Teil des Problems.
Schaffen  Sie, sofern möglich, zeitlichen und räumlichen Abstand von Ihren
drängendsten Problemen und betrachten Sie diese neu aus dieser
Perspektive um neue Einsichten zu gewinnen. Denn wenn uns ein Problem
unlösbar erscheint, heißt das im Klartext nur, dass wir etwas noch nicht wissen - nicht mehr und nicht weniger.

Quelle unter: http://www.wissen-ist-macht.tv/


Tags: Wissen Glauben Sprüche Zitate Verse Leben 

6099 Views

 

Die Essener Schriftrollen vom Toten Meer

http://www.jenseits-von-allem.de/

Sehr empfehlenswert zu lesen die Essener Schriftrollen vom Toten Meer!


Tags: Schriftrollen Liebe Leben Glauben Wissen 

5408 Views

 

Wert des Lebens

Frage nicht mehr nach dem Wert des Lebens,
sondern nach dem Wert, den du deinem
Leben geben kannst!
Bo Yin Râ

Oft suchen wir nach dem Sinn und Wert unseres Lebens, aber wahrscheinlich gibt es da gar keinen, es sei denn, den Sinn und den Wert, den wir ihm geben.

Das Leben ist eine Chance etwas wertvolles daraus zu machen. Ob wir die nutzen oder es passiv verstreichen lassen, ist unsere Entscheidung.

Quelle: http://www.wissen-ist-macht.tv/


Tags: Weisheiten Wissen Macht Glauben Zitate Leben 

5524 Views

 

Zitate und mehr.....

  • “Wir müssen diesen Infokrieg gewinnen!”

    - Nicolas Hofer
  • “Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!”

    - Bertolt Brecht
  • „Das ist Demokratie, wenn man sich aussuchen kann, wer einen verarscht.“

    - Hagen Rether
  • “Terror ist der Krieg der Armen. Krieg ist der Terror der Reichen.”

    - Sir Peter Ustinov
  • “In Zeiten universeller Täuschung ist das Aus- sprechen von Wahrheit ein revolutionärer Akt.”

    - George Orwell
  • “Ziviler ungehorsam wird zur heiligen Pflicht, wenn der Staat den Boden des Rechts verlassen hat.”

    - Mahatma Gandhi
  • “Das Erste, was im Krieg stirbt, ist die Wahrheit!”

     
  • Bei jedem politischen Ereignis muss man sich fragen: “Cui bono?”

    - lat. "Wem nützt es?"
  • “Terrorismus ist alles, was ein Gesetz bricht und menschliches Leben gefährdet.”

    - Definition laut Patriot Act

Tags: Wissen Weisheiten Wahrheiten Sprüche Leben Glauben Zitate 

5805 Views

 

Alles im Leben besteht aus Geben und Nehmen....

Alles im Leben besteht aus Geben und Nehmen. Man achte aber auf die
Reihenfolge: Erst das Geben und dann das Nehmen. Und wer denkt, das
Leben sei ein Selbstbedienungsladen, bei dem es nur darum gehe,
möglichst viel zu nehmen und möglichst wenig oder nichts zu geben - der
könnte eines Tages an seiner eigenen Überschwemmung ertrinken!

Wenn die Balance zwischen Geben und Nehmen nicht ausgeglichen ist, dann
hängt das Leben auch irgendwie in eine Richtung, oder es läuft schief…
wie bei einer Waage, wenn die Balance nicht stimmt.

Menschen, welche nur wie verrückt geben, die werden sich möglicherweise
nach einer gewissen Zeit ausgelaugt und unbefriedigt fühlen. Soie fühlen
sich fallweise, als ob sie von aussen ausgelaugt würden, oder als wenn
sie etwas runter zieht. Oft denkt man sich dann auch «die Menschheit
kennt keine Dankbarkeit für das, was ich ständig gebe». Und zurück
bekommt man dann nichts oder nur wenig, weil keiner einem etwas
zurückgeben will….

Menschen, die nur nehmen, sind Egoisten! Sie denken nur an sich selbst
und haben es nicht begriffen, dass es eine Balance im Leben braucht.
Dafür werden sie vom Naturgesetz AKTION - REAKTION belehrt; das heisst
die Egoisten unter euch werden auf die «Aktionen» (also nur ständig
nehmen) irgendwann mal im Leben eine schöne saftige «Reaktion» bekommen -
also vorsicht, denn man könnte irgendwo irgendwann «stolpern» und sich
etwas «verletzen»…..

von: http://www.vidensus.net/unsereberater/Madleen/2211.php


Tags: Liebe Gedichte Sprüche Verse Gedanken Weisheiten Glauben Leben Wissen 

6343 Views

 

Gedanken der Liebe...

Wenn Du auf jede nur denkbare Weise versucht hast, Befriedigung zu
erlangen, wenn Du genug hast von Zerstreuungen und Höchstleistungen,
dann nimmst Du die brennende Sehnsucht in dir wahr, die nur das eine
will: Wahre Liebe, die Dich von den nie endenden kleinen und grossen
Enttäuschungen erlöst, wahre Liebe, die Dir den Weg in die Welt der
Seele zeigt, in der Dein Herz endlich und ewiglich Erfüllung findet.

Von: http://lebensberatung-madleen.npage.de/


Tags: Liebe Gedichte Sprüche Verse Gedanken Weisheiten Glauben Leben Wissen 

5534 Views

 

Liebe....

Wenn ein Mensch in Dein Leben tritt, der Dir so viele Gefühle aufzeigt
und abverlangt dass du Tränen weinst für ihn, der so viel Wärme und
Freude mit Dir teilt, der Dich versteht ohne Worte, einfach nur der
Liebe wegen sich aufopfert und

manchmal am Gefühl zerbricht, Dich nicht an seiner Seite zu haben, Dich
beschützt so gut er kann und Dich respektiert, dann gib ihm die Zeichen
die er braucht um nicht verrückt zu werden vor Liebe, vertraue ihm, denn
wahre Liebe zu einem Menschen ist keine Lüge.

Von: http://lebensberatung-madleen.npage.de/


Tags: Liebe Gedichte Sprüche Verse Gedanken Weisheiten Glauben Leben Wissen 

5540 Views

Weitere 8 Nachrichten nachladen

Blogarchiv

 

Sonnenstudio Solarium Jetzt & heute Frauenfeld

Sonnenstudio Jetzt & heute – Altweg 12 – 8500 Frauenfeld

täglich offen von 8.00 bis 21.30 Uhr